Friedenswünsche

Gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Chemnitzer Friedenstag bitten wir die Chemnitzerinnen und Chemnitzer um ihre FRIEDENSWÜNSCHE im Chemnitzer Friedenskreuz auf dem Neumarkt.

16. Chemnitzer Friedenstag 2017

Friedenswünsche vom 05.03.2017

Ich wünsche mir eine Friedenspolitik MIT Russland und NICHT gegen Russland.

FRIEDEN!

Möge Frieden auf Erden sein! Möge Frieden in den Herzen sein!

Dona nobis pacem!

Der Frieden kommt nicht von allein. Nehmen wir die Regierenden beim Wort! Verleihung des Friedensnobelpreises an die EU-Heuchelei. Waffen in alle Himmelsrichtungen? Stopp!!!

Im Namen Gottes, des Barmherzigen – Zusammen für den Frieden auf der ganzen Welt.

Was für ein Glück, ich lebe seit 65 Jahren, bin Deutscher und musste nie einen Krieg erleben. Das wünsche ich allen auf der Welt.

Frieden kostet Kraft doch es lohnt sich! Gott öffne uns die Augen in unserem reichen Land, dass wir uns nicht in falscher Sicherheit wähnen, sondern uns einsetzen für die Versöhnung zwischen Deutschen und Fremden, die ankommen…!

Wir brauchen den Frieden wie die Blume das Licht!

Wir (9 und 10 Jahre alt) denken, dass man Frieden braucht, um zu leben.

So etwas darf es nicht wieder auf der ganzen Welt geben, die Menschen haben ein Recht auf Frieden und Geborgenheit.

Wie kann die Welt in Frieden leben, wenn wir es im Alltag nicht schaffen, friedvoll miteinander umzugehen?

Wir leben mit einem jungen syrischen Ehepaar unter einem Dach und bereichern uns gegenseitig. Frieden hat ein wunderbares Gesicht.

Wer Nazis wählt, braucht sich über die Folgen nicht wundern.

Nie wieder Krieg und Faschismus als Zeitzeuge.

Eine Frau erzählte gerade, wie sie als 5-jährige die brennenden Häuser erlebt hat, wie sie sich von einem Keller in den anderen gerettet haben. Kinder hörten ihr zu. Am Friedenskreuz konnten sie spontan eine Zeitzeugin hören. Danke!

Hass hört nur durch Liebe auf! Ich hoffe, dass diese Botschaft endlich durch die Menschen begriffen wird.

Krieg ist die eigentliche Erbsünde der Menschheit! Weg damit!

Frieden auf Erden und allen Menschen Wohlgefallen.

Frieden ist sehr wichtig und sollte bleiben.

Es gibt kein Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg!!

Lasst doch den Krieg in Frieden!

Ich wünsche mir, dass Deutschland keine Waffen mehr in die Kriegsgebiete sendet.

Ich (8 Jahre) wünsche mir Frieden für alle, egal aus welchem Land!

Stell dir vor es ist Frieden, und alle machen mit!

Ich wünsche mir Frieden für alle Menschen.

Der innere Frieden ist die Treibkraft welche nach Außen wachsen muss.

Die Menschheit muss dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende. [J. F. Kennedy]

Ich bin keine Chemnitzerin. 2013 am 5. März war ich um 21 Uhr mit meiner Arbeit im Pflegeheim fertig und saß im Büro, als die Glocken läuteten. Und ich dachte: Was wäre und was würde ich tun, wenn ich jetzt nicht Glocken, sondern Sirenen und Flugzeugmotoren hören würde?

Gemeinsam für Frieden. Gut, dass es solche Veranstaltungen wie den Chemnitzer Friedenstag gibt. Wir sind jedes Jahr dabei.

La libertà è un diritto, un diritto imprenscimdibile, Qualunque sia il colore della pelle, religione od orientunerto sessuale. La libertà è vitu ela vitu è il solo mezzo per vaggiungere la libertà.

Krieg ist der falsche Weg – IMMER! Danke meiner lieben Mutter.

Nie war es so wichtig, für den Frieden zu beten, wie heute.

Que la paz Ilegue a esos pueblos que hasta ahora viven el horror de la guerra.